Sie sind hier:» Home» LEBEN & ARBEITEN» Kreisentwicklung» LEADER
AKTUELLES

Stellenausschreibung - Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Teilzeit


Die Gemeinde Kammerstein (Landkreis Roth, 3.200 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in in Teilzeit für das LEADER-Projekt „Geschichte der Exulanten in Franken“

Zu Ihren Aufgaben gehören im Wesentlichen:

  • Projektmanagement und wissenschaftliche Begleitung des LEADER-Kooperationsprojekts „Verwurzelt – Geschichte der Exulanten in Franken“.
  • Erstellung einer Schrift zum Thema.
  • Erarbeiten von Arbeitsmaterialien für Schulen zum Thema Exulanten in Franken.
  • Recherche in Archiven und Schriften über die Exulanten in Franken (Grundlagenforschung).
  • Befragung von Exulantenfamilien und wissenschaftliche Auswertung von dieser.
  • Bearbeitung und Analyse der Daten zu den Exulanten in Franken für Vorträge und eine Ausstellung.
  • Planung und Durchführung von Treffen mit Heimatforschern, die sich mit dem Thema Exulanten befassen und Vernetzung mit Heimatforschern aus anderen Gemeinden, die sich mit dem Thema Exulanten befassen.
  • Vorstellung der Ergebnisse in Gremien (z.B. Gemeinderat, Bürgerversammlungen).
  • Konzipierung und Durchführung einer Ausstellung über das Projekt „Verwurzelt – Geschichte der Exulanten in Franken“.

 

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium mit Schwerpunkt Geschichte oder vergleichbare Qualifikation, Berufserfahrung erwünscht.
  • Fundierte Geschichtskenntnisse, v.a. im Hinblick auf das Thema Exulanten.
  • Umfangreiche Kenntnisse in der Recherche und Aufbereitung eines kulturhistorischen Themas.
  • Erfahrung in der Konzipierung von Ausstellungstexten und Verfassung von wissenschaftlich fundierten Texten.
  • Kreativität, Eigeninitiative und Zielorientierung.
  • Organisationstalent und Kommunikationsstärke.
  • Kommunikative Fähigkeiten.
  • Führerschein Klasse B.

 

Die Stelle ist mit Entgeltgruppe 10 TVöD bewertet und zunächst befristet für einen Zeitraum von einem halben Jahr.

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 16. Februar 2018 mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an die Gemeinde Kammerstein, z.H. Herrn Mario Gersler, Dorfstraße 10, 91126 Kammerstein. Telefonisch erreichen Sie uns unter Telefon 09122/9255-17.

 

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit. Die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Weitere Informationen unter www.kammerstein.de.



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück

DIREKT

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER).

Logo Förderhinweis

Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2018
generiert am 19.02.2018 17:09:20 ­