Sie sind hier:» Home» LEBEN & ARBEITEN» Wirtschaft
AKTUELLES

BDS Azubi Akademie im Landkreis Roth


Die BDS Abzubi Akademie im Landkreis Roth ist erfolgreich in ihr viertes Jahr gestartet. Insgesamt 25 Auszubildende wurden von Unternehmen aus dem Landkreis für das diesjährige Unterrichtsjahr gemeldet.

Die Organisatoren der Azubi Akademie im Landkreis Roth, BDS Bezirksgeschäftsführerin Andrea Rübenach und Thomas Pichl von der Wirtschaftsförderung im Landratsamt, freuen sich, dass sich sieben Unternehmen aus dem Landkreis wieder bereiterklärt haben, die Azubi Akademie im Landkreis aktiv mit zu unterstützen und insbesondere ihre Azubis für die insgesamt 11 Unterrichtseinheiten freizustellen.

 

Was ist die BDS AzubiAkademie?

Große Betriebe bieten ihren Auszubildenden regelmäßig Betriebsunterricht an. Hierbei sollen Lehrinhalte vermittelt werden, die oftmals weit über die Berufsschule hinausgehen. Solch ein überbetrieblicher Unterricht ist für Selbstständige, Freiberufler und kleinere Unternehmen zumeist nicht möglich. Deshalb wurde die BDS AzubiAkademie ins Leben gerufen.

Durch sie können die Auszubildenden über den eigenen Tellerrand schauen.

 

Wer kann teilnehmen?

Die BDS AzubiAkademie wendet sich – unabhängig vom Ausbildungsjahr – an alle Berufsfelder. Teilnehmen kann jedes Unternehmen aus dem Landkreis Roth. Dieses muss jedoch selbst ausbilden und bereit sein, sich mit einzubringen.

Zum Beispiel übernehmen teilnehmende Betriebe Unterrichtseinheiten. So kann garantiert werden kann, dass keine Kosten für Dozenten entstehen. Die Idee, den Auszubildenden eine bestmögliche Ausbildung zu bieten, erhöht sowohl deren Qualifikation, als auch deren Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

 

Vielfältiges Angebot

Das diesjährige Unterrichtsjahr startete mit dem Thema „Gesunde Ernährung“, das von der Hauswirtschaftslehrerin Ute Mahl vom Rother Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten gestaltet wurde. Die jungen Azubis waren mit Begeisterung dabei, als es darum ging, gesunde, ernährungs- und vitaminreiche Gerichte zu kreieren. Weitere Themen für die kommenden Monate:

 „Umgang mit schwierigen Kunden“ bei der Firma Strobel in Roth. Über  „Ordnung schaffen  - Ordnung halten“ und „Richtiges Verhalten am Telefon“ wird Gerhard Keil von der BDS Fürth referieren. Die Sparkasse Mittelfranken Süd  beleuchtet das Thema „Meine Finanzen“ und nach den Osterferien wird den jungen Azubis das Thema „Brandschutz und Arbeitssicherheit“ durch den Bauhof Roth näher gebracht. Dem Referenten Wolfgang Killermann aus Wendelstein geht es um den „Verantwortungsvollen Umgang mit den sozialen Medien in Beruf und Privat“ und im Juni folgen dann Unterrichtseinheiten  bei der Spalter Firma CG TEC Carbon und Glasfasertechnik GmbH. Geschäftsführerin Andrea Kipf widmet sich dem Thema „Zeit- und Stressmanagement“. Den letzten Unterrichtstag gestaltet Rechtsanwältin Karin Halbig aus Heideck. Sie wird den Auszubildenden Grundlagen des Vertragsrechts näher bringen. Zum Abschluss des diesjährigen Unterrichtsjahres und auch als kleines Dankeschön an die jungen Azubis ist einen Besuch im Bayerischen Landtag geplant.

 

Win-Win-Situation für beide Seiten

Landrat Herbert Eckstein ist davon überzeugt, dass man durch „voneinander lernen“ eine klassische Win-Win-Situation für beide Seiten – Auszubildende und Firmen –schaffen wird. Zudem werden laut Landrat Eckstein durch diese überbetriebliche Weiterbildung Fähigkeiten vermittelt, die normalerweise nicht Teil einer Ausbildung sind. Gerade in Zeiten zurückgehender Bewerberzahlen ist diese Profilierung des eigenen Unternehmens zum attraktiven Ausbildungsbetrieb von großer Bedeutung.

 

Informationen zur BDS AzubiAkademie:

BDS Mittelfranken, Andrea Rübenach, Geschäftsführerin, Tel.: 0911/9413160

E- Mail: andrea.ruebenach@bds-bayern.de

oder:

Landratsamt Roth, Wirtschaftsförderung,

Thomas Pichl, Tel.: 09171/811-326    

E- Mail: thomas.pichl@landratsamt-roth.de

 

Foto: Verantwortliche für die BDS Azubi Akademie in den Firmen des Landkreises.

 



Weitere Informationen und Material zum Thema finden Sie auf der rechten Navigationsleiste.


« zurück
Link zu contentXXL
©Landratsamt Roth 2018
generiert am 26.09.2018 04:32:28 ­